Verband der Zeitschriftenverlage in Nordrhein-Westfalen e.V.

Wissen teilen

 

Zeitgemäß & Professionell

Seminar - „Neues Verpackungsgesetz“

Inhalt

Fast drei Monate ist das Verpackungsgesetz in Kraft, doch werden tatsächlich alle Vorgaben in Ihrem Unternehmen rechtssicher umgesetzt? Um diese Frage zu klären, bietet unser Seminar einen Überblick über die in der Verlagspraxis relevanten Normen und deren Anwendungsbereich.

Unter besonderer Berücksichtigung der Verlagsbranche wird die Systembeteiligungspflicht (§ 7 VerpackG) behandelt, d.h. wer ist systembeteiligungspflichtig, welche Verlage sind in welcher Form registrierungspflichtig? Ein Katalog systembeteiligungspflichtiger Verpackungen der Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister dient hierbei als Leitfaden und individuelle Fragen können geklärt werden.

Referent: Klaus Henrich

Ort: Reclay-Systems GmbH, Im Zollhafen 2-4, 50678 Köln

Zeit: Dienstag, 30.04.2019 – 13:00 – 15:30 Uhr

Preis: € 80,00 + MwSt. pro Person

Die Anmeldung erfolgt über den VZVNRW, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne unter 0221-941 14 14 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Seminar - „Ein Jahr Datenschutz mit der DSGVO – ein Rück- und Ausblick für Verlage“

Inhalt

Das Seminar vermittelt einen komprimierten Überblick über die grundlegende Gestaltung des neuen Datenschutzrechts. Schwerpunkte bilden die neueste Gesetzgebung:   EU-Datenschutz-Grundverordnung, das neue Bundesdatenschutzgesetz, sowie die  kommende ePrivacy-Verordnung. Das Seminar geht auf die aktuellen Fragestellungen ein und erläutert in zahlreichen Fallbeispielen die Auswirkungen der neuen Regelungen auf die unternehmerische Praxis.

Termin: 9. Mai 2019, Zeit 10:00 - 17:00 Uhr

Referent: Frank Michael Höfinger

Ort: Handelsblatt Fachmedien GmbH, Toulouser Allee 27, 40211 Düsseldorf   

Preis: € 330,00 + MwSt. pro Person

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne unter 0221-941 14 14 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Seminar - "Urheberrecht - das Jahresupdate" – 2019

Inhalt

Schon traditionell vermittelt unser Jahresupdate einen umfangreichen Überblick über sämtliche verlagsrelevanten Neuerungen der letzten zwölf Monate im Urheberrecht. Gesetzesnovellen und die aktuelle Rechtsprechung werden ebenso berücksichtigt wie Branchentrends und Entwicklungen aus der Vertrags- und Lizenzierungs-praxis. Als Themen der neuesten Gesetzgebung werden u.a. behandelt die Reform des Urheberrechts auf EU-Ebene, die Umsetzung des Urhebervertragsrechts sowie das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz. Aufgezeigt wird, welche Änderungen diese Regelungen für die tägliche Praxis mit sich bringen und auf welche Weise ggf. Verträge oder Geschäftsbedingungen anzupassen sind, um kostspielige Fehler oder Versäumnisse für das Unternehmen zu vermeiden.

Termin: 28. Mai 2019, Zeit 09:00 - 16:00 Uhr

Referent: Dr. Martin Schippan

Ort: Handelsblatt Fachmedien GmbH, Toulouser Allee 27, 40211 Düsseldorf   

Preis: € 330,00 + MwSt. pro Person

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne unter 0221-941 14 14 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

Volontärskurs Zeitschriften - Kompaktseminar für Print- und Onlinepublishing

Inhalt

Eine vierwöchige Fortbildung für Volontäre bietet der Verband der Zeitschriftenverlage in Nordrhein-Westfalen e.V. (VZVNRW) in Kooperation mit der Medien-Akademie Ruhr an. 

Der Kurs richtet sich an Nachwuchsjournalisten, die ihr Volontariat bei Zeitschriften und Verlagen absolvieren. 

Neben dem Schwerpunkt Printmedien vermittelt der Kurs Einblicke in crossmediales Arbeiten und in die Tätigkeit für Online-Medien. Praxisprojekte erlauben, das Erlernte unmittelbar umzusetzen. 

Darüber hinaus gewähren eine Exkursion und Kamingespräche Einblicke in innovative Geschäftskonzepte und Produktionsabläufe. Ergänzt wird das Journalistentraining durch die Vermittlung berufsbezogener Softskills wie Veranstaltungsmoderation und Präsentation. Mehr als 15 Medienfachleute begleiten den Kurs als Dozenten. Auf Wunsch und bei Verfügbarkeit kann eine Übernachtung in Essen organisiert werden. 

Die auf zwei Blöcke aufgeteilte vierwöchige Volontärsausbildung hat im Einzelnen die folgenden Inhalte:

1. Woche

  • Einführung in den Kurs
  • Softskills: Präsentieren in beruflichen Situationen
  • Grundlagen der journalistischen Textarbeit für Print und Online
  • Journalistisches Schreiben: Nachricht und Bericht
  • Recherchetechniken und -strategien (On- und Offline)
  • Themensuche
  • Kamingespräch: Der Zeitschriften-Markt

2. Woche

  • Nutzwertjournalismus
  • Journalistisches Schreiben: Das Interview
  • Medienrecht Print und Online
  • Redaktionelle Ethik
  • Kreatives Schreiben
  • Titel – Teaser – Texteinstiege
  • Exkursion: Führung durch das Essener Druckhaus

3. Woche

  • Softskills: Veranstaltungsmoderation
  • Kommentar und Glosse
  • Meet and Eat: Arbeiten als freier Journalist
  • Die Blattkritik anhand der eigenen Publikationen
  • Journalistisches Schreiben: Reportage und Porträt
  • Exkursion: Redaktionsbesuch mit Hintergrundgespräch bei Handelsblatt und planet C

4. Woche – crossmediale Projektwoche

  • Einführung in das Projekt und in Wordpress
  • Journalismus digital und crossmediale Darstellungsformen
  • Social Media für Journalisten
  • Recherche über Social Media
  • Texten für das Web und SEO
  • Pressefotografie und Layout
  • Web-Videos produzieren
  • Abschlusspräsentation der Projektergebnisse
  • Exkursion: Redaktionsbesuch bei WAZ Online

Änderungen vorbehalten

Ort

Medienakademie Ruhr gAG
Friedrichstraße 47
45128 Essen
Tel.: 0201/293934-19

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Geschäftsstelle unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0221/9411414.

Gerne stehen wir Ihnen auch für weitere Fragen zur Verfügung.

Prüfungsvorbereitungslehrgänge für Auszubildende an Zeitschriften- und Zeitungsverlagen

Informationen

Die VDZ Akademie veranstaltet einmal jährlich einen 8-tägigen Prüfungsvorbereitungslehrgang für Auszubildende. Dieser dient sowohl der Vorbereitung auf die IHK-Prüfung als auch der Intensivierung der Arbeitsfelder im Verlag.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.vdz-akademie.de

Die nächsten Termine

...erfragen Sie bitte bei Frau Breitsprecher.
VDZ Akademie
Anett Breitsprecher
030/72 62 98 158
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminare der VDZ Akademie

Alle Seminare der Zeitschriften-Akademie - ein Tochterunternehmen des VDZ Berlin - können Sie abrufen unter www.vdz-akademie.de

Networkingveranstaltungen

Unsere Networkingveranstaltungen finden zweimal pro Jahr statt.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Geschäftsstelle. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederversammlung / VZVNRW-Medientag

Bereits zum dritten Mal veranstaltet der VZVNRW am 25. Juni 2019 im Anschluss an die Mitgliederversammlung den VZVNRW-Medientag. Merken Sie sich diesen Termin schon jetzt vor, die Einladung zur Mitgliederversammlung ab 12.00 Uhr sowie zum anschließenden Medientag erhalten Sie mit gesonderter Post. Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen die Möglichkeit, weitere interessierte Fach- und Führungskräfte am Medientag teilnehmen zu lassen.
 
Es erwarten Sie hochkarätige Referenten mit interessanten Vorträgen zu aktuellen Themen der Verlagsbranche. Verschiedene Diskussionsrunden bieten die Plattform für konstruktives Networking und einen intensiven Erfahrungs- und Gedankenaustausch der Fach- und Führungskräfte der Verlagsbranche. Das "Land Gut Höhne" in Mettmann bietet in entspannter Atmosphäre den Rahmen unserer besonderen Veranstaltung. Ein festliches Dinner mit "Live Cooking" rundet den Tag ab.